Werkstattbrand in Bockhop

Borstel - Die Ortsfeuerwehr Borstel wurde um 15:07 Uhr zum Brand einer Werkstatt in Bockhop alarmiert. Bei der Alarmierung hieß es, dass die Werkstatt bereits in Vollbrand stehe, woraufhin weitere fünf Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Siedenburg alarmiert worden sind. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand die Werkstatt glücklicherweise noch nicht in Vollbrand, sondern es handelte sich um einen Brand in der Entstehungsphase.

Durch den Eigentümer wurden im Vorfeld, die in der Halle befindlichen Gasflaschen in Sicherheit gebracht. Ein schnelles Eingreifen des Angriffstrupps unter Atemschutz konnte eine weitere Ausbreitung des Feuers verhindern. Die Bretter des vollständig aus Holz bestehende Schuppen wurden anschließend unter Zuhilfenahme des Halligan-Tools und einer Kettensäge systematisch demontiert, um auch die letzen in den Zwischenräumen befindlichen Brandnester ablöschen zu können. Hierbei wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

 

 

Im Einsatz:

 
tlf_ico 
hlf_ico

Fotos:

Video:

(Quelle: Kreiszeitung.de)

Anfahrt Einsatzort: